A Nightmare On Face Time

Randy kommt nach Hause und verkündet die Familie Marsh sei nun reich. Er habe die Videothek „Blockbuster“ für einen Spottpreis gekauft, das Geschäft werde die Familie wohlhabend machen. Bald stellt sich heraus, warum der Laden für wenig Geld zu haben war: Niemand möchte in Zeiten von Internetstreams noch DVDs ausleihen. Nur Randy möchte das nicht wahrhaben und wird immer merkwürdiger.
Gleichzeitig naht Halloween und Stan muss in dem völlig leeren Laden seines Vaters aushelfen. Daher kann er nicht an dem Kostümwettbewerb teilnehmen. Seine drei Freunde brauchen ihn jedoch, um diesen zu gewinnen. Daher wird Stand einfach per Face Time auf Kyles Ipad zugeschaltet. Bald gerät er dabei in eine Gangstergeschichte.

Der Film soll einen Kubrick-Film („The Shining“) parodieren, vielleicht wird die Episode besser, wenn man diesen Horror-Film kennt. So ist die Folge nämlich extrem langweilig. Sicherlich ist auch dieses Thema interessant. Nach der dezenten Amazon-Kritik wird eine weitere Branche beleuchtet, die durch das Internet auf den Kopf gestellt wurde: Der Videoverleih. Das sorgt jedoch nur einmal für ein Schmunzeln, danach gelingt es der Episode nicht ein einziges Mal einen gelungenen Witz aus dem Thema herauszuarbeiten.

Ähnlich verhält es sich mit der Nebenhandlung. Alle machen sich sorgen, dass mit dem Ipad auch Stan verletzt werden könnte. Diese Verschmelzung von Mensch und Technik wirkt (noch) aber völlig übertrieben. Leider wirkt es jedoch nicht so abstrus, dass es witzig wäre. So ist die Nebenhandlung um den Kostümwettbewerb und die Gangster, die durch die Jungs dorthin gelockt werden, in keiner Form lustig. Schade.

Selbst sonst sichere „South Park“-Lacher wie das Erschießen eines Unschuldigen, das von allen als gerecht wahrgenommen wird, oder aber Randys Angriff auf Stan als „Saboteur“ seines Ladens während seine Tochter gerade den Laden anzündet (!) zünden nicht. Das macht „A Nightmare On Face Time“ insgesamt zu einer höchst langweiligen und unbefriedigenden Episode.

Die Episode kann auf der deutschen Homepage der Serie kostenlos gestreamt werden.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.