Pflaster Grund zum Albumkauf?

Schon vor einigen Wochen hatte ich mal einen Beitrag zum neuen Ich+Ich-Lied Pflaster geschrieben.

Damals war ich mir nicht sicher, was ich von dem Stück halten soll.
Das Video oben enthält einen Remix des Liedes. Der Remix ist eher durchschnittlich, enthält aber den Refrain des Songs. Und dabei wird deutlich: die Message ist quasi dieselbe wie die des Original-Liedes.

Denn die Idee des Textes mag zwar ganz nett sein, die Umsetzung ist dann aber doch recht Plattitüden-haltig.
Auch die Melodie wirkt beliebig und austauschbar, da sie dem gesungenen Wort zu wenig Raum bietet.
Pflaster ist daher meiner Meinung nach auch keine großer Wurf.

Insgesamt bin ich wie beim letzten Ich+Ich Album nach der ersten Single nicht davon überzeugt, dass sich ein Album-Kauf lohnen würde.
Letztes Mal wurde ich von der zweiten Singel umstestimmt und habe es nicht bereut. Mal sehen, wie es beim dritten Album „Gute Reise“ wird…

Tags:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.