Best Defense (von David Mack)

best-defense-240Der Dimensionsschlüssel, der jahrelang auf der Enterprise versteckt wurde, ist in den Händen der Romulaner. Sie stiften damit Verwirrung auf einer Friedenskonferenz zwischen der Föderation und den Klingonen. Ihr Ziel ist es, einen Krieg zwischen den beiden Supermächten anzuzetteln. Captain Kirk bleibt nur wenig Zeit, um dies zu verhindern. Denn in der anderen Dimension erwartet Captain Una, die einstige erste Offizierin der Enterprise, dass Captain Kirk sie innerhalb weniger Tage zurückholt.

Der zweite Teil der „Legacies“-Trilogie zum 50. Jubiläum der Originalserie liest sich wie eine klassische Haudrauf-Episode, in der es Captain Kirk eigenhändig mit den Klingonen und Romulanern zur selben Zeit aufnimmt. Hinter den Raumkämpfen versteckt sich aber natürlich das Ringen um Frieden und Freundschaft. Durch diesen Mix gelingt es David Mack, den Geist der Originalserie wiederzubeleben.

Die komplette Rezension ist auf Trekzone zu finden:
Star Trek: Legacies – Best Defense (von David Mack)

2 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.