Captain to Captain

Captain-to-CaptainCaptain Una, die einstige Nummer Eins der Enterprise, besucht Spock. Sie erhofft sich von ihm Informationen über das Schicksal Captain Pikes. Gleichzeitig plant sie jedoch das größte Geheimnis der Enterprise zu stehlen: In Captain Kirks Quartier ist ein Dimensionsschlüssel versteckt, den Una einst auf ihrer ersten Außenmission entdeckte. Das Gerät kann eine mächtige Waffe sein, es ist aber auch Unas einzige Chance, das auf ihrer ersten Mission verlorene Außenteam zu retten.

„Captain to Captain“ ist der Auftakt der „Legacies“-Trilogie, die das 50. Jubiläum der originalen „Star Trek“-Serie feiert. Der Roman ist kurzweilig und über weite Strecken auch sehr spannend. Außerdem beschreibt er in einer Rückblende eine auch inhaltlich voll überzeugende Handlung. Die in diesem ersten Teil präsentierte Rahmenhandlung wirkt jedoch etwas konstruiert und leidet und der schwachen Charakterisierung der Protagonisten.

Die komplette Rezension ist auf Trekzone zu finden:
Star Trek: Legacies – Book 1: Captain to Captain (von Greg Cox)

One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.