Der Hinterhalt (von Dave Galanter)

sce11Die Horta benötigen dringend selten Mineralien um ein Gegenmittel gegen eine Epidemie herzustellen. Nur eine Mine fördert diese Mineralien in der Föderation. Daher wird die da Vinci entsandt, die Mineralien abzuholen, die Mine mit neuem Equipment zu versorgen und die Hort zu beliefern. Auf dem Weg zur Mine gerät die da Vinci jedoch in einen Hinterhalt. Von drei Schiffen in die Zange genommen ist das Schiff des Ingenieurkorps heillos unterlegen. Einzig mit der Finesse der Bordingenieure könnte es gelingen, die mächtigeren Angreifer abzuschütteln.

Dave Galanter präsentiert mit „Der Hinterhalt“ die bisher spannendste Episode der „Corps of Engineers“-Serie. Dabei gelingt es ihm, die Thematik nicht nur mithilfe von Raumgefechten darzustellen. Geschickt bindet er die Arbeiter auf der Mine in die Handlung mit ein und zeigt anhand der da Vinci-Reaktionen auf die eigene Unterlegenheit, wie gefährlich es sein kann, ein Schiff voller Ingenieure anzugreifen. Das sorgt für eine überzeugende und unterhaltsame Erzählung.

Die komplette Rezension ist auf Trekzone zu finden:
Star Trek: Corps of Engineers – Der Hinterhalt (von Dave Galanter)

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.