Interphase – Teil 1 (von Dayton Ward & Kevin Dilmore)

interphase 240„Interphase – Teil 1“ ist der Auftakt zu einer Geschichte, die sich um die Bergung der U.S.S. Defiant aus tholianischem Raum dreht. Die Crew der da Vinci hat alle Hände voll zu tun, das Schiff der Constitution Klasse aus einem interdimensionären Spalt zu bergen. Als wäre dies nicht schwer genug, beginnen die Tholianer die Aktion nach kurzer Zeit zu sabotieren, da sie nicht möchten dass die Logbuch-Dateien der Defiant geborgen werden.

In diesem ersten Teil wird die Grundlage für einen hoffentlich spannenderen zweiten Teil gelegt. Die ersten hundert Seiten sind zwar kurzweilig und bieten einige solide Charaktermomente. Die Handlung geht aber nicht über die erste Erkundung der Defiant und ein kurzes Raumgefecht hinaus. Das ist, auch für eine Ebook-Novelle, zu wenig Handlung um ein wirklich gutes Gefühl zu hinterlassen.

Die komplette Rezension ist auf Trekzone zu finden:
Star Trek: Corps of Engineers – Interphase (Teil 1) (von Dayton Ward & Kevin Dilmore)

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.