Bruchlandung (von Christie Golden)

sce 3Ein Raumschiff stürzt mitten über einer Stadt des friedlichen Planeten Itar ab. Da nicht geklärt es, ob es sich um einen Angriff handelte und ob von dem Schiff noch Gefahren ausgeht, rufen die Behörden die U.S.S. Da Vinci. Nach einem kurzen Schockmoment, in dem Indizien für einen Borgangriff sprechen, enthüllen die Ingenieure die tragische Geschichte einer humanoiden Frau, die ihr Leben für ihre freundschaftlichen Gefühle für das Raumschiff gegeben hat.

„Bruchlandung“ nutzt alle Möglichkeiten der kurzen „Star Trek“-Novellen aus. Auf knapp hundert Seiten präsentiert Golden eine spannende und vor allem bewegende Geschichte, die darüber hinaus durch ihre feinfühlige Darstellung des Schiffes zum Nachdenken anregt.

Die komplette Rezension findet man auf Trekzone:

Star Trek: Corps of Engineers – Bruchlandung (von Christie Golden)

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.