Q Are Cordially Uninvited (von Rudy Josephs)

q are cordially uninvited 240Captain Picard und Doktor Crusher heiraten: Es soll eine ruhige, private Zeremonie werden. Damit kann sich Q natürlich nicht abfinden. Er schickt sich an, Picards Jungesellenabschied zu organisieren. Dafür nimmt er Picards alte Flamme, Vash, und transportiert sie zusammen mit Picard auf einen entfernten Planeten, auf dem ein legendäres Volk mit einem noch legendäreren Schatz gelebt haben muss. Der Captain der Enterprise kann erst zu seiner eigenen Hochzeit zurückkehren, wenn er diesen Schatz gefunden hat.

„Q Are Cordially Uninvited“ erzählt eine süffisante Geschichte, die immer zwischen Spannung und Humor schwankt. Das unterhält sehr gut, doch Josephs lässt interessante Aspekte der Handlung – zum Beispiel die Spannung zwischen Picard und Vash oder aber das Schicksal des unbekannten Volkes – ungenutzt. Das trübt den insgesamt guten Gesamteindruck der Novelle ein wenig.

Die komplette Rezension ist auf Trekzone zu finden:
Star Trek: The Next Generation – Q Are Cordially Uninvited (von Rudy Josephs)

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.