Sommerpause II

Fuerteventura IZum zweiten Mal in diesem Jahr habe ich das Glück, in eine längere Sommerpause gehen zu können. Diesmal ist der Grund ein dreiwöchiger Campingurlaub in Italien.
In diesem Semester lief der Blog ein wenig holperig. Die Umstellung auf zweitägige statt täglicher Beiträge war sehr wichtig, denn nicht einmal das konnte stressfrei eingehalten werden. Die Arbeitsbelastung im nächsten Semester wird aber wahrscheinlich ein wenig geringer ausfallen, sodass hier auch mehr geschehen kann. Material und Ideen sind zumindest genügend vorhanden.
Bis zum ersten Oktober heißt es aber erst einmal: Einen erholsamen Spätsommer und geht wählen!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.