Interview mit Andreas Suchanek

Für den Zauberspiegel habe ich zusammen mit Ralf Locke ein Interview mit Andreas Suchanek geführt. Andreas hat gerade seine eigene Science-Fiction Serie unter dem Titel „Heliosphere 2265“ gestartet und schreibt nach dem Ende der Bastei-Serie „Sternenfaust“ für die Serien „Maddrax“ und „Professor Zamorra“ aus dem gleichen Haus.

Das gesamte Interview ist auf dem Zauberspiegel nachzulesen:
Andreas Suchanek über Heliosphere 2265, das Ende von Sternenfaust und seinen Einstieg bei „Maddrax“ und „Professor Zamorra“

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.