Das Feuer und die Rose (von David R. George III)

„Das Feuer und die Rose“ ist der zweite von drei Teilen der Jubiläumstrilogie „Feuertaufe“, die David R. George III zum 40-jährigen „Star Trek“-Jubiläum 2006 verfasst hat. Während im ersten Teil der Charakter von Doktor McCoy ausgeleuchtet wurde, konzentriert sich „Das Feuer und die Rose“ auf den ersten Offizier der Enterprise, Spock. Anhand Erinnerungen an viele Episode der originalen Fernsehserie und dem Kolinar, in dem Spock nach Captain Kirks Tod versucht, seine Gefühle zu unterdrücken, erlebt der Leser eine eindrucksvolle, berührende und vor allem lesenswerte Charakterisierung eines zerrissenen Mannes.

Die komplette Rezension ist auf Trekzone nachzulesen:
Star Trek – Feuertaufe: Das Feuer und die Rose (von David R. George III)

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.