Das Ende

„Das Ende“ ist das Ende der Serie „Sternenfaust“. Nach 199 Heften wird die Science-Fiction-Serie aus dem Bastei-Verlag aufgrund zu geringer Leserschaft eingestellt. Das das eine kleine Tragödie ist, beweist das letzte Heft. Unglaublich bewegend, sagenhaft inhaltsstark und mit einer sehr schlüssigen Story verabschiedet sich die Serie. Das gibt keinerlei Platz für Kritikpunkte und zeigt vor allem, dass die Serie noch viele Jahre Stoff für gute Geschichten gehabt hätte. Dennoch wird dem Leser bei aller Wehmut der Abschied von der Serie aufgrund des furiosen Abschlusses so leicht wie möglich gemacht.

Die komplette Rezension zu dem grandiosen Finale der Serie findet man wie immer auf SF-Radio:
Sternenfaust Band 199 – Das Ende (von Thomas Höhl)

One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.