Mut zur Fremde

Auf dem Zauberspiegel ist heute eine weitere Sternenfaust-Kolumne von mir online gegangen. Der Beitrag beschäftigt sich mit dem mutigen Konzept des Zyklus. Anstatt auf den (stereotypen) großen und gefährlichen Gegner zu setzen, wird die Spannung durch die „Quest“-Reise der Sternenfaust erzeugt. Das Schiff fliegt samt Besatzung durch die Andromeda-Galaxis auf der Suche nach Amuletten. Dieses Konzept hat sich zuletzt etwas abgenutzt, warum, darum geht es in dem Beitrag. Und wie bei der Serie zuletzt üblich: Es gibt bereits Anzeichen zur Besserung.

Mut zur Fremde

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.