Infektion (von John Gregory Betancourt)

„Infektion“ ist der erste Roman der sechsbändigen „Doppelhelix“-Reihe, die zur Zeit der „Next Generation“-Crew spielt. Der erste Roman setzt in der ersten Staffel der Serie ein. Auf Archaia III, einem Planeten, auf dem Menschen noch zu rassistischen Denkmustern in der Lage sind, tötet eine Seuche alle Wesen, die aus einer Verbindung unterschiedlicher Spezies entstanden sind.

Der Roman liest sich wie ein Prolog. Der Krankheitsausbruch ist nämlich lediglich ein perfider Test einer fremden Macht. Damit verrät man nicht zu viel: Diese Tatsache wird im ersten Kapitel enthüllt. Das ist leider etwas früh und nimmt dem Roman viel Spannung.

Die komplette Rezension kann man auf Trekzone nachlesen:
Star Trek Next Generation: Doppelhelix Band 1 – Infektion (von John Gregory Betancourt)

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.