Überzeugte Demokraten

Kurz nach der Ankunft in der Andromeda-Galaxis entschied sich die Kommandantin der Sternenfaust, Dana Frost, dazu, einen Senat wählen zu lassen. Denn auf der Sternenfaust leben nach der Zerstörung der Milchstraße die letzten Menschen. Aus Frosts Sicht haben sie daher das Recht, ihren weiteren Weg selbst zu bestimmen.

Dennoch gab Dana Frost das Ziel der Mission vor: Die zwölf Akoluthoren für den kosmischen Appell müssen gefunden werden. Nun ist der Senat gewählt und im letzten Heft zum ersten Mal aufgetraten. Mit den Auswirkungen beschäftigt sich die aktuelle „Sternenfaust“-Kolumne auf dem Zauberspiegel:

Überzeugte Demokraten

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.