Plagues Of Night (von David R. George III)

Nach dem enttäuschenden vorherigen Roman der Reihe wird die Handlung um den „Typhon Pact“ fortgesetzt. David R. George III nimmt sich viele Themen vor, was zu einem hektischen, überladenen und zerfaserten Eindruck des Romans führt. Bei den Charaktern gelingt es ihm nicht Captain Sisko auf der Robinson und Prynn Tenmei auf Deep Space Nine überzeugende Handlungen zu verschaffen.

Aber: Der Roman bringt die Handlung um den Typhon Pact voran und ist für Leser, die die Geschichte der Föderation nach dem letzten „Star Trek“-Film in der originalen Zeitlinie („Nemesis) weiterhin interessiert, unverzichtbar. Das ist aufgrund der vielen Themen nicht langweilig, aber auch nicht wirklich gut.

Die komplette Rezension findet man auf Trekzone:

Star Trek Typhon Pact: Plagues Of Night (von David R. George III)

One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.