Die Suche nach den Akoluthoren

Zwölf Akoluthoren muss Dana Frost mit der Crew der Sternenfaust III in der Andromeda-Galaxis sammeln, um den kosmischen Appell auszulösen. Dann kann die Milchstraße eventuell vor der Großen Leere bewahrt werden. Bisher wurden in drei Romanen drei Akoluthoren aufgetrieben. Das macht bereits deutlich: Der Zyklus hat einen starken roten Faden, der auf ein Ziel ausgerichtet ist. Denn für die zwölf Amulette stehen lediglich fünfzehn Romane zur Verfügung. Gleichzeitig steht die Sternenfaust in der Andromeda-Galaxis mehr im Mittelpunkt, denn bisher gibt es keine Orte für alternative Handlungen.

Um diese beiden Themen dreht sich die aktuelle Sternenfaust-Kolumne auf dem Zauberspiegel, die den Titel „Die Suche nach den Akoluthoren“ trägt.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.