Das zweite Leben

„Das zweite Leben“ ist ein nett zu lesendes Zwischenspiel, in dem Lilith damit umgehen muss, dass der tote Duncan Luther zurückgekehrt ist. Der Leser erfährt zudem Kleinigkeiten aus Landrus derzeitigem Plan, Lilith zu töten und den Lilienkelch zurückzuerlangen. Wirklich schlauer ist man dadurch jedoch nicht. Das Ganze wird noch mit einem ganz normalen, stümperhaften Vampir-Plan garniert. Es wird wirklich Zeit, dass die Kerle ihren Kelch und damit auch ihr Hirn zurückbekommen.

Die ganze Rezension findet man auf SF-Radio:

Vampira Band 20 – Das zweite Leben (von Adrian Doyle)

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.