Kathedrale (von Michael A. Martin & Andy Mangels)

„Kathedrale“ ist der dritte Teil der „Mission Gamma“-Miniserie. Im Gegensatz zu den vorherigen beiden Romane, geht es in dieser Geschichte nur am Rande um ein neu entdecktes Volk im Gamma-Quadranten. Stattdessen müssen sich Ezri, Bashir und Nog nach der Begegnung mit einem merkwürdigen Objekt im Weltraum auf tiefgreifende Veränderungen einstellen. Denn sie alle verändern sich zurück in etwas, was sie früher einmal waren. Vor allem bei dem genetische aufgewerten Bashir führt das zu ernsthaften Problemen.

Zusammen mit der Handlung auf der Raumstation „Deep Space Nine“ konzentriert sich dieser Roman weitaus mehr auf die Charaktere der Serie als die vorherigen beiden Romane, die ebenfalls schon mehr Charakterszenen als Action aufweisen konnte. Auch im dritten Teil der Reihe gelingt das wieder sehr gut.

Die komplette Rezension findet man auf Trekzone:

Star Trek – Deep Space Nine: Mission Gamma – Kathedrale

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.