In eigener Sache (Deep Space Nine Folge 94)

Inhalt: Eine Reihe wichtiger Industrie-Replikatoren sollen nach Cardassia geliefert werden. Die Sternenflotte macht sich Sorgen, dass der Maquis diese klauen könnte. Zu allem Überfluss finden Odo und die Sternenflottensicherheit heraus, dass Siskos Freundin eine Maquis-Schmugglerin ist…

Kritik: Das Kassidy eine Schmugglerin ist, möchte man erst nicht glauben. Erst nach einer Weile wird einem klar, dass die Autoren hier wirklich Ernst machen. Die glückliche Beziehung zwischen dem Captain der Serie und der Frachterkapitänin wird mit dieser Episode also vorerst einmal beendet.

Dabei fällt Sisko voll auf den Maquis rein. Denn der Chef der Sternenflottensicherheit auf DS9 gehört zum Maquis und nutzt die Verwirrung um Kassidy, um die Replikatoren zu klauen. Dabei hat man den Mann bisher immer nur als aufrechten Soldaten kennengelernt. Sein Umschwung kommt ein wenig plötzlich. Trotzdem ist es gut, dass man ihn in dieser Episode nicht schnappt. Es muss auch im „Star Trek“-Universum manchmal Rückschläge geben. Und so bietet die Geschichte noch Potential für weitere Episoden.

Es ist allerdings schade, dass nicht einmal thematisiert wird, dass Kassidy von ihren eigenen Leuten instrumentalisiert wurde. Schließlich hat der Maquis sie ja quasi verraten, um die Replikatoren zu klauen. Das wird nicht einmal erwähnt, obwohl es auf der Hand liegt. Zum Schluss sagt Kassidy, dass sie ihre Pflicht tun musste. Sie erklärt nicht, warum sie den Maquis unterstützt oder ob sie wusste, dass sie verraten wird. Das ist leider ein heftiges Versäumnist.

„For The Cause“ ist eine sehr gelungene und spannende Folge, die endlich mal wieder das Maquis-Problem thematisiert, das nach dem Beginn des Krieges zwischen den Cardassianern und den Klingonen ein wenig im Hintergrund stand. Leider wird die Handlung nicht konsequent fortgeführt, was für eine der Spannung angemessenen Note nicht ausreicht. 4 von 5 Punkten.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.