Die kosmische Barriere

Admiral Taglieri wird von den Basiru-Aluun auf deren Heimatplaneten verurteilt, Dana Frost steht an der kosmischen Barriere einem feindlichen Volk gegenüber, eine riesige Armada der Kridan rast auf die Solaren Welten zu und der Raisa der Kridan ist immer noch unter der Kontrolle eines Parasiten…die Zeichen im Sternenfaust-Universum stehen auf Sturm…

Zum Zyklusende zieht das Tempo der Serie noch einmal ordentlich an. Das ist gut so, schließlich hat man das im vergangenen Zyklus deutlich versäumt. Dabei sind allerdings nicht alle Entwicklungen überzeugende. Ein Teil der Dramatik geht durch eine ungünstige Erzählweise der „Zweiteiler“ verloren.

Welche Entwicklungen damit gemeint sind und was sehr gelungen ist, liest man wie immer auf sf-radio:
Sternenfaust Band 146 – Die kosmische Barriere (von Michelle Stern)

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.