Testgebiet (Enterprise Folge 65)

Inhalt: Die Enterprise hat ein Planetensystem entdeckt, indem die Xindi offensichtlich ihre Waffe testen. Doch auf dem Weg dorthin wird das Schiff durch Anomalien stark beschädigt. Da taucht Commander Shran von den Andorianern auf und bietet seine Unterstützung an. T’Pol ist über diesen selbstlosen Akt etwas überrascht…

Kritik: „Die Föderation bahnt sich an“, denkt man über große Teile dieser Folge. Die Menschen und die Andorianer arbeiten perfekt zusammen. Es gibt sogar Gespräche über eine zukünftige Allianz. Die Art wie die beiden Schiffe danach die Xindi überlisten ist mehr als witzig.

Und die Stärke der Episode liegt dann auch darin, dass man sich lange Zeit nicht vorstellen kann, dass Shran die Menschen tatsächlich hintergehen könnte. Genau das geschieht dann aber und macht die Episode zu einem Moment noch einmal spannend, an dem man schon erwartet hat, dass sie endet. Sehr gut.

„Testgebiet“ ist auch für den Xindi-Handlungsbogen eine wichtige Folge, denn nun haben die Menschen detaillierte Informationen über die Waffe. Deutlich wurde ihnen jedoch auch gemacht, was für eine Zerstörungskraft diese Waffe hat.

Und so ist an „Testgebiet“ eigentlich nichts auszusetzen. Endlich erscheint mal wieder ein bekanntes Volk und bekommt dazu auch noch eine intelligente Story, die den Haupthandlungsbogen vorantreibt. Super. 5 von 5 Punkten.

One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.