Offenbarung 2 (von S.D.Perry)

„Offenbarung“ ist der Auftakt zu der achten „Deep Space Nine“-Staffel in Buchform. Der Film ist – wie auch die Fernsehpilotfilme – in zwei Folgen geteilt. Er hat also gewissermaßen „Überlänge“.

Der zweite Teil ist weitaus dynamischer und mitreißender als der erste, was aber auch daran liegt, dass das Buch nicht besonders dick ist.
Sowieso hätte man sich bei den beiden Büchern durchaus überlegen können, eins daraus zu machen. 480 Seiten wären bei einem „Star Trek“-Buch heute keine Seltenheit mehr.

Allerdings waren „Star Trek“-Bücher als die achte Staffel DS9 veröffentlicht wurde noch stinknormale „Alien of the week“-Stories, die locker auf 200 Seiten abgehandelt werden konnten. Gerade weil die achte Staffel DS9 dem ein Ende setzte, ist sie so besonders.

Die komplette Rezension findet man auf Trekzone (meine ist die Dritte):
Star Trek Deep Space Nine: Offenbarung Teil 2 (von S.D.Perry)

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.