Für Dich immer noch Fanta Sie

Seit Samstag höre ich nun schon das neue Fanta-Album. Zur Musik lässt sich noch nicht viel sagen, die Stücke sind nicht unbedingt die eingängigsten der Vier.

Zu dem Making-of auf dem Digipack lässt sich aber definitiv etwas sagen: Es ist eine reine Verarschung.
Das einstündige Video hat keinen Zusammenhang, erzählt keine Hintergründ zu Songs, sondern zeigt 60 Minuten lang, wie die Vier in irgendwelchen Studios herumlungern. Das hat eine Aussagekraft, die bedenklich in den negativen Bereich abdriftet. Während beim „Fornika“-Making-of wenigstens noch die Entstehung jedes einzelnen Songs gezeigt wurde, wird diesmal nur am Rande erwähnt, wie der letzte Track enstand. 60 Minuten verschwendet…

Allerdings ist das Digipack wirklich schön gemacht. Das Cover ist zwar durch den FSK-0-Sticker verschandelt, dafür erhält man aber ein kleines Büchlein mit Ausschnitten aus dem Cover. Das ist einfach schöner als eine schnöde CD-Hülle.

Wer aber 2€ mehr für das Making-of ausgeben möchte, sollte davon die Finger lassen. So ein Stuss habe ich lange nicht mehr gesehen!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.