Reise in die Niemandswelt / Der Gesandte der Maahks

Die beiden Romane „Reise in die Niemandswelt“ und „Der Gesandte der Maahks“ führen die Geschichte aus dem vorherigen Roman konsequent fort. Wobei das Erzähltempo leider kaum so bezeichnet werden kann. Gerade in „Reise in die Niemandswelt“ wirkt es beinahe so, als würde die Handlung stehen bleiben.

Dafür wird sehr viel Wert auf Details und Beschreibungen gelegt. Ob man das aber in einer Heftromanserie haben möchte, ist eine andere Frage.

Wie die beiden Hefte wirken und wie es zum Schluss dann doch noch zu einem spannenden Cliffhangar kommen kann, erfährt man wie immer auf sf-radio:
Sendung 22 – Reise in die Niemandswelt / Der Gesandte der Maahks

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.