ABITUR – gelaufen

Nun ist es – zumindest in Deutsch – vorbei.
Zur Auswahl hatten wir das Lesen-Thema und das Medea-Thema.

Ich habe mich für das Lesen-Thema entschieden.
Als Grundlage für die Klausur bekamen wir einen Auszug aus Ulrich Greiners Leseverführer.

Die Aufgaben waren (aus grober Erinnerung):
a) Die Kernaussagen und die Argumentationsstruktur des Textes darzustellen
b) in einem Artikel für eine Zeitung eine Entgegnung zu formulieren
c) begründen, warum man in dem Artikel den Inhalt und die Sprache verwendet hat, die man verwendet hat

Bei Deutsch-Klausuren kann man sich ja nie ganz sicher sein, wie gut sie war. Allerdings hatte ich zuvor noch nie so eine Aufgabe bearbeitet wie die dirtte es war.
Naja, jetzt ist es vorbei, die Ergebniss folgen anfang Juni…

Tags:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.