Rote Socken 157,5

 

Vor kurzem hieß es noch, die CDU in NRWstarte ihren Wahlkampf erst nach Ostern. Schließlich müsse man das Land ja durch eine schwierige finanzielle Situation navigieren.

Trotzdem hatte man Zeit ein „Rotbuch“ zu veröffentlichen, das die Linkspartei in NRW beschreibt. Auf den Titel schreibt man allerdings nur „Rotbuch – Eine Dokumentation der CDU Nordrhein-Westfalen über den heimlichen Bündnispartner der SPD in NRW“. Das ist natürlich kein Wahlkampf sondern reine Information.

Wie gut, dass die CDU in NRW immer ehrlich ist und vor Ostern niemals eine alberne „Rote Socken“-Kampagne starten würde.
Wie gut, dass sie in aller Ruhe bis Mai weiterregieren, um sich wenigstens noch ein paar Sponsoren für Gespräche mit dem Ministerpräsidenten zu sichern.
Wie gut, dass wenn sie so weiter machen, mehr und mehr Menschen die Wiedersprüche der CDU in NRW erkennen…

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.