Chronik des Verderbens

„Chronik des Verderbens“ ist der Auftaktroman eines Doppelbandes. Dementsprechend legt er eher die Vorraussetzungen für einen zweiten Teil. Daher ist das Heft nicht übermäßig handlungsreich. Dennoch wird die bedrohliche, klaustrophobische Atmosphäre, die fast immer in Gilam’esh’gad herscht, sehr gut erzeugt.

Die ganze Rezension findet man wie immer bei sf-radio:
Maddrax Band 258 – Chronik des Verderbens (von Michelle Stern)

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.