Die fremde Dimension

Ein spannendes Finalheft – zumindest wenn man das Heft alleine anguckt.
Für den Zyklus selbst bedeutet dieses Heft leider keinesfalls die Wende.
In Zukunft müssten mehr solche Geschichten erzählt werden, aber ohne dass für so eine Geschichte 24 Hefte zur Vorbereitung dienen müssen!

Die gesamte Rezension findet ihr wie immer bei sf-radio.de:
Sternenfaust Band 125 – Die fremde Dimension (von Susanne Picard)

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.