The spirit of christmas past (von Enya)

Diese Lied ist vielleicht das schönste Lied des neuen Albums mit direktem Weihnachtsbezug. Geht man dem Titel nach, so sollte man innerhalb des Textes ja auf die Geheimnisse der weihnachtlichen Vergangenheit stoßen.
So dream until the night, becomes the morning light ist vielleicht eine der wichtigeren Zeilen, schließlich geht es bei Weihnachten zu einem nicht unterheblichen Teil um das Träumen. In gewisser Weise verspricht diese Zeile im übertragenden Sinn ja auch, dass irgendwann ja immer wieder der Morgen kommt (logisch nech?), mit dem in gewisser Weise auch Licht und Hoffnung verknüpft werden können.

Selbstverständlich kommt das Lied, wie die meisten Lieder dieses Albums sehr getragen rüber. Das ist für ein Weihnachtslied auch nicht unüblich und in diesem Fall passt es auch völlig. Weihnachten wird ja auch gerne die Zeit der Ruhe und Besinnung genannt.

Sehr schönes Lied, mit einer vielleicht etwas schwachen (bis nicht vorhandenen) Aussage, dass seine sehr guten 4 von 5 Punkte ordentlich erreicht hat. Außerhalb der Weihnachtszeit, ist es vermutlich aber nur 3 von 5 Sternen wert, was nicht unbedingt an der Melodie liegt, sondern daran, dass die Zeile Tomorrow will be christmas day dann irgendwie doch nicht wirklich passen.

One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.