Wieder in Weimar

Da sind wir wieder. Der zweite Teil des Q-Rage-Workshop neigt sich bereits wieder dem Ende zu. Diesmal haben wir uns auch nicht in Weimar verirrt!

Drei Geschichten hatten wir uns vorgenommen. Die Rezension des Buches Nehmt den Männern den Koranzu schreiben. Außerdem haben wir eine Geschichte über die islamische Rapperin Sahira.
Als letztes noch ein Feature über das Buch „Nicht ohne meine Tochter“ und dessen Tochter.

Heute haben wir seit 9 Uhr morgens daran gearbeitet und sind nun endlich fertig. Das Ergebnis wird dann hoffentlich demnächst in der Schülerzeitung Q-Rage, die in allen weiterführenden Schulen Deutschlands ausgelegt ist, zu beobachten sein. Hoffentlich nur deswegen, weil wahrscheinlich ein paar Artikel nicht reinkommen. Aber da wir drei beigesteuert haben, ist die Wahrscheinlichkeit, dass zwei reinkommen doch relativ groß.

Jetzt genießen wir aber erst einmal den Feierabend…

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.